Bärlauch-Pesto

Zutaten

120 g Bärlauch

150 g Walnüsse

150 g Parmesan

300 ml Öl, z.B. Olivenöl oder Zitronenöl

Zubereitung

Bärlauch waschen und trocknen. Walnüsse in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten und abkühlen lassen. Alle Zutaten in einem Mixer fein pürieren und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn das Pesto nicht gleich verbraucht werden soll, dann das Pesto in Gläser füllen, etwas Öl obenauf geben und mit einem Deckel gut verschließen. Im Kühlschrank gelagert ist das Pesto ein paar Wochen haltbar.

 

1 Kommentare

  1. Pingback: Bärlauch-Zitronen-Butter – Ahoi Nupsi Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.