„Hurra, Pizza!“

Pizza come Napoli

(Isch kann gar keine italienisch!)

…oder einfach: „Hurra, Pizza!“

Zutaten für 2 große Pizzen:

150 g Weizenmehl

100 g Vollkornmehl

2 Pck. Trockenhefe*

1/2 EL Zucker

140 ml lauwarmes Wasser

knapp 2 EL Olivenöl

1 EL Salz

+ Tomatensauce (z.B. 1 kl. Dose stückige Tomaten, 1 Zehe Knobi, frischen Basilikum und Gewürze)

+ Belag

Zubereitung:

Das Mehl mit der Hefe mischen und mit den übrigen Zutaten verkneten (Salz zum Schluss).

An einem warmen Ort min. 15 Minuten lang aufgehen lassen. In der Zwischenzeit kann man die Zutaten für den Belag schnippeln und bereit stellen.

Teig mit den Händen nochmal gut durchkneten und ausrollen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nach Belieben belegen.

Bei 170° Grad Umluft ca. 30 Min. im Ofen backen.

Buon appetito!

image

*(Trockenhefe oder frische Hefe? Geht beides, hier kommt die Umrechnungshilfe: 1 Päckchen Trockenhefe = ein halber Hefewürfel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert