1000 Lichter – Ina Müller

⚓️

Millionen Sterne über mir,
ich steh hier ganz allein,
die Nacht ist heute viel zu schön
um schon im Bett zu sein.

Die Schiffe schlafen tief und fest
Der Hafen scheint so gut
Doch außer dass ich steh und guck
Ist hier längst nix mehr los.

1000 Lichter leuchten,
ich könnte ewig stehn,
die Nacht ist heute viel zu schön
um schon ins Bett zu gehen.
Millionen Sterne über mir,
ich steh hier ganz allein,
grad eben war ich noch bei Dir
und möcht schon wieder bei Dir sein.

Die Schiffe schlafen tief und fest,
wie Du wahrscheinlich auch.
Ich zähl die Stunden,
bis ich sie, nicht mehr zu zählen brauch,
der letzte Kuss, den du mir gabst
ist viel zu lange her.
Ich warte, gucke in die Sterne,
und schwimm im Lichtermeer.

1000 Lichter leuchten,
ich könnte ewig stehn,
die Nacht ist heute viel zu schön
um schon ins Bett zu gehen.
Millionen Sterne über mir,
ich steh hier ganz allein,
grad eben war ich noch bei Dir
und möcht schon wieder bei Dir sein.

⚓️

(1000 Lichter – Ina Müller)

Für einen wunderbar lieben Menschen, der für mich immer mein Hafen sein wird – bei dem ich zu Hause bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.